Lehrangebot

Sommersemester

Grundlagen der Strömungsmechanik (Pflichtmodul BA-MB, BA-SEPM)

automatische Worttrennung mit hyphens

Als Teilgebiet der allgemeinen Mechanik behandelt die Strömungsmechanik die Gesetzmäßigkeiten bewegter Flüssigkeiten und Gase. In vielen Bereichen der Natur und Technik kommen Flüssigkeits- und Gasströmungen vor, wie z.B.: Strömungen in lebenden Organismen, atmosphärische Zirkulation, Meeres- und Flussströmungen, Strömungsvorgängen bei der Verbrennung, Strömungskräfte an Flugzeugen und Schiffen, Strömungen in Turbinen, Pumpen, Triebwerken, Rohren und komplexen hydraulischen Systemen. Im BA-Pflichtmodul "Grundlagen der Strömungsmechanik" werden die Grundlagen der Strömungsmechanik behandelt. Themengebiete sind hierbei u.a.:

  • Hydrostatik
  • Hydrodynamik
  • Eindimensionale instationäre Strömungen
  • Impuls- und Impulsmomentensatz
  • Schichtenströmungen
  • Turbulente Rohrströmungen

Der Stoff der Vorlesung wird durch Übungen vertieft.

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Pascal Munsch (IC E4/145)
Kevin Rave (IC E3/89)

Termine

SoSe 2018

VL   Dienstags 08:15 – 09: 45 Uhr (HIB)

ÜB  Dienstags 16:00 – 16: 45 Uhr (HIC) Vorrechnen            

       Mittwoch 11:00 – 11: 45 Uhr (HIB) Selbstrechnen

Prüfungstermin SoSe 2018
Donnerstag, 23. August 2018 Raum/Uhrzeit über Moodle
Sprechstunde Dienstags 13:30 - 14:30 Uhr, IC E4-145
Vorlesungsbeginn Dienstag, 10.04.2018

 


Fortgeschrittene Strömungsmechanik (MA-MB)

automatische Worttrennung mit hyphens

Die Vorlesung Fortgeschrittene Strömungsmechanik ist eine weiterführende Vorlesung im Bachelor- und Mas-
terstudiengang Maschinenbau (MB), die nahtlos an die Grundvorlesung Strömungsmechanik für MB und SEPM
anknüpft. In dieser Grundvorlesung wurden die Inhalte bewusst anschaulich und praxisnah dargestellt, auf ma-
thematische Herleitungen wurde weitestgehend verzichtet. In dieser Vorlesung werden die mathematischen
Grundlagen zur Beschreibung von Strömungsvorgängen gezielt erarbeitet, um den Studierenden ein tieferes
Verständnis der Strömungsmechanik zu vermitteln. Die Vorlesung an alle an der Strömungsmechanik interes-
sierten Studierenden.

Vorlesungsinhalte:

  • Grundgleichungen strömender Fluide
  • Ähnliche Strömungen
  • Schleichende Strömungen
  • Wirbelsätze
  • Potentialströmungen inkompressibler Fluide
  • Laminare Grenzschichten
  • Turbulente Grenzschichten
  • Grenzschichtablösung
Ansprechpartner

Arnulf Sehlinger (IC 4/145)

Termine

SoSe 2019
VL/ÜB: siehe Ankündigung

Prüfungstermin

WiSe 2018/2019
Dienstag, 19. Februar 2019

Vorlesungsbeginn

SoSe 2019
siehe Ankündigung

 


Mikroströmungsmechanik (MA-MB)

automatische Worttrennung mit hyphens

Die Mikroströmungsmechanik beschäftigt sich mit den Strömungen in kleinsten Sub-Millimeter großen Geometriehen. Auf kleinen Skalen haben Oberflächeneffekte einen wesentlich stärkeren Einfluss auf ein Fluid gegenüber Volumenkräften als in makroskopischen Strömungen. Dies führt dazu, dass in der Mikroströmungsmechanik Effekte zur Erzeugung einer Strömung ausgenutzt werden können, die in einer makroskopischen Strömung nicht relevant sind.

Die Vorlesung orientiert sich an Schlüsselphänomenen die nur auf solchen kleinen (Sub-Millimeter) Skalen zu Strömungseffekten führen. Die hierfür benötigte Theorie und Ausgangsgleichungen werden hergeleitet und anhand von Anwendungsbeispielen verdeutlicht. Unter anderem werden auch experimentelle Methoden zur Untersuchung solcher Mikroströmungseffekte besprochen. In den Übungen werden Anwendungsfälle durchgerechnet und ein paar Phänomene demonstriert. Themen werden unter anderem sein: Diffusionseffekte, Kapillareffekte, Elektroosmose, Magnetophorese, Dielektrophorese, Lubrikationstheorie, akustische Gleichströmung.

 

Ansprechpartner Jeanette Hussong (IC 2/147)
Termine SoSe 2018
VL/ÜB: siehe Ankündigung
Vorlesungsbeginn  siehe Ankündigung

Ankündigung

Die Vorlesung Mikroströmungsmechanik wird in diesem Sommersemester 2018 nicht zum regulären Semesterstart Anfang April, sondern zu einem späteren Zeitpunkt im Semester beginnen. Wer Interesse hat die Vorlesung zu besuchen meldet sich bitte in folgendem Moodle-Kurs an. Dort werden alle weiteren Informationen zu Vorlesungszeiten und Räumen veröffentlicht.

 

Kursbezeichnung:           Mikroströmungsmechanik (139540-SoSe18)

Passwort:                          mikrostroemi2018

 


Grundlagen der Hydraulischen Strömungsmaschinen und Anlagen (BA-MB)

automatische Worttrennung mit hyphens

Im Zuge des Energiewandels und knapper werdender Ressourcen gewinnen energiesparende Pumpen und Anlagen, aber auch regenerative Energiewandler (Wasserturbinen) zunehmend an Bedeutung. Die Vorlesung ist sehr empfehlenswert für den Studienschwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik und auch für Studierende anderer Schwerpunkte, die sich mit zukunftsweisenden energietechnischen Fragestellungen auseinandersetzen.

 

Ansprechpartner Andreas Pesch (IC 3/77)
Termine

SoSe 2018
Vorlesung: Montags 14.15 Uhr - 15.45 Uhr (IC04/414-442)
Übung: Mittwochs 12.15 Uhr - 13.45 Uhr (IC03/441)

Prüfungstermin

SoSe 2018
Wird noch bekannt gegeben!

Vorlesungsbeginn SoSe 2018
16.04.2018 um 14.15 - 15.45 (IC04/414-442)

 Vorlesungsankündigung als PDF


Wintersemester

Turbulenzmodellierung (MA-MB)

automatische Worttrennung mit hyphens

(Blackboard-Kurs: 137365)

Die Studierenden werden die Funktionsweise von verschiedenen Turbulenzmodellen kennenlernen, die in gängigen Strömungssimulationsprogrammen implementiert sind. Sie werden die Vielzahl und das deutlich unterschiedliche Verhalten der einzelnen Turbulenzmodelle im Hinblick auf Genauigkeit, Stabilität und Aufwand bewerten können. Die Herleitung ausgewählter Modelle wird dargestellt. Dieses Wissen ermöglicht eine sinnvolle Anwendung von CFD (Computational Fluid Dynamics) auf technische Strömungen, wie sie in der industriellen Praxis vorkommen.

 

Ansprechpartner M. Sc. Shahriar Mohammadi
Termine WiSe 2018/19
Montag, 15:15 - 16:45 Uhr (IC 04/440)
Mittwoch, 14:15 - 15:45 Uhr (IC 04/440)
Vorlesungsbeginn Montag, 15.10.2018, 15:15 (IC 04/440)

 Vorlesungsankündigung als PDF


Gasdynamik (MA-MB)

automatische Worttrennung mit hyphens

Die Strömungsmechanik unterteilt sich in Strömungen inkompressibler und solche kompressibler Fluide (Gase). Es werden die Grundlagen der kompressiblen Strömungen aus mathematischer und physikalischer Sicht erarbeitet. Die Vorlesung orientiert sich an Schlüsselphänomenen wie Unter- bzw. Überschall, Verdichtungsstoß, Expansionen, Wellen, Wärmezufuhr etc., insbesondere bei Innenströmungen. Ein Kapitel der Vorlesung wird experimentelle Methoden beschreiben, mit denen man gasdynamische Probleme angeht. In den Übungen werden Anwendungsfälle durchgerechnet und ein paar Phänomene im Labor demonstriert.

 

Ansprechpartner Jeanette Hussong (IC 3/91)
Termine WiSe 2016/17
Dienstags, 10:00 – 12:00 Uhr (IC 03/112)
Donnerstags, 10:00 – 12:00 Uhr (IC 03/112)
Prüfungstermin Wird noch bekannt gegeben.
Vorlesungsbeginn Dienstag, 18.10.2016
10:00 Uhr (IC 03/112)